FreeD Printing

Mulidirektionale additive Fertigung

Die Technologie FreeD Printing ist ein roboterbasiertes 3D-Druckverfahren auf Basis des Fused-Layer Modelling Prozesses. Durch die Führung des Prozesskopfes mit einem sechsachsigen Industrieroboter kann im Vergleich zu heutigen additiven Fertigungssystemen der Prozesskopf orientiert werden. Durch dieses multidirektionale Modellierungsverfahren werden völlig neue Modellierungsstrategien möglich, im Vergleich zu dem heutigen Modellierungsparadigma, mit ebenen und horizontal ausgerichteten Schichten.

Technologie

Durch neue und innovative Modellaufbaustrategie wird die Modellierung in der additive Fertigung (3D-Druck) mit freigeformten Modellierungsschichten zum Modellaufbau ermöglicht. Hierzu wird eine Planungssoftware entwickelt, die vergleichbar zu konventionellen Slicingprogrammen die Prozessbahnen berechnet, allerdings unter Berücksichtigung der mit dem System möglichen Orientierung des Prozesskopfes durch den Roboter. Mit der Entwicklung entsprechender Modellierungsstrategien ist die Modellierung von Bauteilen mit Überhängen möglich, die ohne die sonst erforderlichen Stützstrukturen hergestellt werden können. Darüber hinaus kann Material auf vorhandene, freigeformte Oberflächen aufgetragen werden sowie die Strangrichtung beeinflusst werden, um beispielsweise die Festigkeit von Bauteilen zu erhöhen.
Das Verfahren bietet folgende wesentliche Vorteile, wodurch die Einsatzchancen additiver Fertigungsverfahren in industriellen Produktionsprozessen erhöht werden:

  • Verkürzung von Planungsprozess und Bauzeit
  • Einsparung von Fertigungsmaterialien
  • Keine Nachbearbeitung zur Entfernung der Stützstrukturen
  • Anfügen von Material an bestehende Oberflächen
  • Beeinflussung der Strangrichtung beim Modellaufbau
  • Flexibler und großer Bauraum entsprechend des Arbeitsbereichs des Roboters

Messeauftritte

FreeD Printing konnte sich bereits auf verschiedenen auch internationalen Fachmessen für additive Fertigungstechnik die Technologie vorstellen und Kontakte zu Anwendungs- und Technologiepartnern knüpfen.

Rapid.Tech + FabCoc 3.D 2018
formnext 2018
formnext 2019
ruhrSUMMIT 2020

Auszeichnungen

Ruhr-Universität Bochum Erfinderpreis 2017

ERCIS Launch Pad Wissenschaftspreis 2017

  1. Platz start2grow Gründerwettbewerb 2020

2. Platz Accelerator High-Tech.NRW 2020

Teilnahme Accelerator TechTour NRW 2020

Partner

Förderung

Kontakt

FreeD Printing GmbH
Carlo-Schmid-Allee 3
44263 Dortmund

E-Mail: mail@freedprinting.de
Internet: www.freedprinting.de